DJK Komet – TVE II 16:27 (7:14)

Am frühen Sonntag gelang der Reserve des TVE mit einem ungefährdetem Sieg gegen die DJK Komet der entscheidende Schritt in Richtung Klassenerhalt.

Nach der deutlichen Niederlage in der Hinrunde war die Mannschaft vorgewarnt und legte dem entsprechend eine ganz andere Einstellung an den Tag. Alle Vorgaben wurden ab der ersten Minute umgesetzt, so daß der Gegner frühzeitig die vom TVE ungeliebte offensive 4:2-Deckung zurücknehmen mußte. Dieses gelang den Volksgartlern in der Hinrundenpartie leider in keinster Weise.

Die eigene 5:1 Abwehrformation tat dann ihr übriges, um dem Spiel die gewünschte Richtung zu verleihen. So war zum Pausenpfiff schon die Vorentscheidung in diesem Spiel gefallen. Da auch die gegnerische Manndeckung gegen Peter Schalwat deutlich kontraproduktiv für das Spiel der Kometler war, endete der Vergleich mit 27:16 deutlich für den TVE, der jetzt auch im direkten Vergleich die Nase vorn hat.

Aufstellung: Matthias, Sebastian, Frank, Volker(2), Peter(13/7), Jo(5), Christian(4), Thomas(1), Theo(2), Tom

TVE-DJK
7-Meter: (10/7)- (3/3)
2-Min.: 1:1
Fehlwürfe: 11:14
Ballverluste: 7:11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.