Hallenfußball

Die Hobby-Gruppe Männer entwickelte sich aus zwei „Keimzellen“. Einerseits gab es seit Mitte der 70er Jahre schon die Familien-Sportgruppe, deren Ziel es war, auch die Familienangehörigen mit in die sportliche Beteiligung spielerisch einzubeziehen, andererseits aber auch die Turntruppe für ältere Herren. Beide zusammen hatten es schon immer verstanden, neben Sport und Spiel die Bewegung, die Geselligkeit und Freundschaft in den Vordergrund zu stellen.

Waren anfänglich noch mehr gymnastische Übungen und Turnen die Schwerpunkte, so kam mehr und mehr das Ballspielen mit vorhergehender Auflockerungsarbeit auf. So sind heutzutage drei Gruppen aktiv, donnerstags und jeden 2. Sonntag in der Turnhalle der Hauptschule in Bövinghausen und freitags in der Holte-Grundschule in Lütgendortmund. Natürlich änderte sich im Laufe der Jahre die Zusammensetzung der Gruppe erheblich, aber so drei bis vier der ursprünglichen Gruppenmitglieder sind noch dabei, obwohl nun auch schon über „50“.

Als „Nebenprodukte“ des gemeinsamen Ballspielens entwickelten sich Radtouren, Grillfeste, Wanderungen und sogar Hochgebirgstouren. Spaß in der Gemeinsamkeit und unter Freunden, kombiniert mit sportlicher Betätigung je nach körperlicher Verfassung, haben den Ehrgeiz entwickelt, doch mindestens bis „60“ dabei zu bleiben.

Na dann, Hals- und Beinbruch.

Dieter Furchland

Am Hallenfußball teilnehmen können bei uns Männer ab 18 Jahren. Wir kicken freizeitmäßig in unterschiedlichen Altersklassen.

Ansprechpartner: Heinz Hartmann

Freitags: 19:30 – 21:00 Uhr
Holte-Grundschule
Limbecker Straße
44388 Dortmund